aktuelles_italien12_bild5

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen!

Italien als Standardreiseziel der Abschlussklassen der Realschule Neunkirchen zu erklären, wäre gewiss zu weit gegriffen. Es gibt so viele Ziele im In- und Ausland, die ebenfalls eine Reise wert sind.  In diesem Jahr allerdings lag das Reiseziel wieder einmal südlich der Alpen – immer getreu dem Motto: Never change a winning „place“ (oder so ähnlich)
Der erste Tag stand ganz im Zeichen einer Strandolympiade. Mit 10 Teams aus 8 Nationen und 2 Klassen kämpften wir an 8 Stationen um Punkte, Ehre und Süßigkeiten (=Preise). Interessante Teamnamen, wie Club der magischen Miesmuscheln, Die Chickens, The Cliffs Muschelkillers, Sweet Girls, Schlabbertanten oder Desert Eagles gingen an den Start und durchliefen Stationen wie Flaggenklau, Mini-Fußball, Planetenwechsel, Roboterspiel u.v.m.